Kehrsitenstrasse

Bei der Kehrsitenstrasse (KV 6) handelt es sich bis zur Kapelle „Maria in Linden“ um eine Kantonsstrasse, danach um eine Gemeindestrasse. Die maximale Geschwindigkeit auf der Kehrsitenstrasse beträgt auf der ganzen Strasse 30 km/h. Es ist mit Langsamverkehr zu rechnen (Fussgänger, Rollerblader, Fahrräder). Langsam, rücksichtsvoll und vorausblickend zu fahren ist angezeigt. Bei Gegenverkehr ist eine Ausweichnische zu benutzen. Wer näher an einer Ausweichstelle ist, fährt retour.


Vom 1. Mai bis zum 30. September ist die Kehrsitenstrasse ab der Harissenbucht an Sonn- und allgemeinen Feiertagen von 14.00-17.00 Uhr für jeglichen Motorfahrzeugverkehr gesperrt.


In der Zeit vom 1. Oktober bis 30. April haben Einwohner von Kehrsiten uneingeschränkte Zufahrt. Gäste, Handwerker und weitere Zubringer benötigen eine Ausnahmebewilligung der Polizei, welche telefonisch erteilt wird (Tel. +41 (0)41 618 44 66).


Die Einzelheiten der Verkehrsregelung finden Sie unter Verkehrsregelung

Öffentliche Schiffsverbindungen

Kehrsiten verfügt über die beiden Schiffstationen Kehrsiten - Dorf und Kehrsiten - Bürgenstock.
Der Fahrplan ist unter www.lakelucerne.ch sowie unter www.sbb.ch abrufbar.


Mit RRB Nr. 350 vom 10. Mai 2016 hat der Regierungsrat die Petition des Kurvereins "Für eine sichere und direkte Schiffsverbindung" beantwortet. Petitionsantwort

Öffentliche Standseilbahnverbindung

Der Betrieb der Bürgenstock Bahn ist infolge Renovation zurzeit eingestellt.

Rufbus Kehrsiten – Stansstad

Während der Schulzeit besteht ein fahrplanmässiger Busbetrieb mit Mitfahrgelegenheit für weitere Personen zwischen Stansstad, Oberstufenschulhaus und Schulhaus Kehrsiten.

Am Abend und am Mittwoch Nachmittag sowie während den Schulferien in der Zeit ohne fahrplanmässige Schiffsverbindung besteht zu den definierten Zeiten ein Rufbusbetrieb

Den Fahrplan und diverse Infos finden Sie im Informationsblatt unter Fahrplan Rufbus Angaben über die Schulferien können Sie dem Ferienplan der Schulgemeinde entnehmen.